Kategorien

Frankenjura Chalkbag Shop

handgemachte Kletter- und Boulder-Chalkbags

Vorteile unserer Frankenjura Chalkbags

Der größte Vorteil aller Chalkbag-Varianten ist das extra flauschige Innenfutter, das die Hände mit Chalk perfekt überzieht, aber gleichzeitig verhindert, dass kein Chalk am Fels oder in der Halle umherfliegt. Zudem ist die Öffnung des Kletter-Chalkbags mit einem Ring verstärkt, durch den die Hand immer auf Anhieb den richtigen Platz findet. Unser sechseckige Boulder-Chalkbag verfügt über sehr viele Taschen, Schlaufen und Bänder, um Bürsten, Handys oder sonstiges Zubehör sicher zu verstauen. Das große Boulder-Chalkbag punktet zum einen durch die schiere Größe, aber auch durch die zahlreichen Bürstenhalter und Taschen. Dennoch lässt es sich platzsparend verstauen.

Herstellung der handgemachten Chalkbags

Bei der Herstellung unserer Chalkbags legen wir einen hohen Wert auf den persönlichen Charakter und die Einzigartigkeit unserer Produkte, die wir mit viel Liebe und Leidenschaft herstellen. Zudem ist uns die Funktionalität der Chalkbags genauso wichtig wie eine hohe Qualität der Materialien und der Verarbeitung.

Personalisierbare Chalkbags

Unsere drei Chalkbag Varianten sind über unseren speziell entwickelten Chalkbag-Kofigurator individuell anpassbar. Man kann zwischen dem Kletter-, Boulder-, oder dem großen Boulder-Chalkbag wählen und über den Chalkbag-Konfigurator seinen Lieblingsstoff aussuchen, Das Chalkbag abschicken und wir erledigen den Rest. Mit einem individuell gestalteten Kletter- oder Boulder-Chalkbag erhält man ein einzigartiges Kletter-Accessoire, das auffällt und gefällt.

Liefer- / Produktionszeit

Da in Zeiten von Prime- und Same-Day-Lieferungen der Druck auf jeden Hersteller, die ihre Produkte noch in qualitativer Handarbeit herstellen, enorm gestiegen ist, würden wir euch bitten nie zu vergessen, dass wir bei der Produktion eurer Chalkbags besonders auf den persönlichen Charakter und die Qualität achten. Daher rechnen wir mit einer Produktionsdauer von ca. 5-12 Werktagen, je nach Auslastung und Verfügbarkeit der Stoffe.